wals.naturfreunde.at

Abschlusswanderung zum Grünstein

Es ist kaum zu glauben, aber das Wanderjahr 2016 neigt sich allmählich dem Ende zu. Die Tage werden kürzer, und auch die Wetterlagen sind nicht mehr so stabil.

Grund genug, diese herrlichen, herbstlichen Tage auszunutzen und mit sehr vielen Glücksgefühlen diese Saison ausklingen zu lassen!

 

Wir verlassen - wie immer - den Parkplatz Grünau und fahren in Fahrgemeinschaften zum Jennerparkplatz am Königssee. Heute haben wir auch - neben den altbewährten Gesichtern - zwei Neuzugänge dabei, die einerseits das Angebot der Naturfreunde ausprobieren und "schnuppern" möchten; andererseits ist mit Paula eine neue "Naturfreundin" mit von der Partie, die vom Angebot der Ortsgruppe Wals überzeugt worden ist.

 

Bei Nebel starten wir am Jennerparkplatz unsere Wanderung, doch schon bald lichten sich die Schwaden und der Grünstein, unser Ziel, leuchtet in allen Blätterfarben von der Ferne herab.

 

Bei angenehmen Temperaturen steigen wir entlang der Bob- und Skeletonbahn an. Wir begegnen sehr vielen Klettersteiggehern, die sich die trockenen Verhältnisse zunutze machen und den "Isidor" oder die "Räuberleiter" in Angriff nehmen wollen.

 

Nach ca. 150 Höhenmeter verlassen wir den Forstweg und steigen durch einen herbstlichen Blätterwald zur Grünsteinhütte bergan. Immer wieder können wir in der angrenzenden Felsenwand die Klettersteiggeher beobachten, die sich über die verschiedenen Viae Ferratae hocharbeiten.

 

Nach ca. 2 Stunden erreichen wir das Gipfelplateau des Grünstein. Das Panorama dieses Berges beeindruckt immens! Vom Kehlsteinhaus, über den Höhen Göll, das Hohe Brett, den Jenner, den Königssee, Watzmann, Hochkalter sowie das Lattengebirge schweift unser Blick. Allmählich können die Berge auch schon besser zugeordnet werden, da die Wandergruppe jetzt doch schon einige Genußtouren in dieser Gegend unternommen hat.

 

Nach einer viel verdienten Einkehr in der Grünsteinhütte wandern wir denselben Weg wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

 

Vielen Dank für das unterhaltsame, manchmal abenteuerliche, aber immer unfallfreie Wanderjahr 2016!

 

Eure Bettina Bauer

 

 

Daten: 702 Höhenmeter; 8,7 km Weglänge

Gruppenteilnehmer: Michaela, Sabine, Rosi, Paula, Irmgard und Albert

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wals
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche