wals.naturfreunde.at

Wanderung mit Annemarie Wallner

Von Unken übers Wetterkreuz auf das Peitingköpfl und ins Heutal

 

Bei strahlendem Sonnenschein starten wir unsere Tour bei der Unkener Kirche.

Am Eggerbauer geht es vorbei zum Eggerkreuz, weiter zur Ölbergkapelle und anschließend in teilweise steilerem Gelände zur Unteren Hölzlalm. Von hier nehmen wir den Steig zum Wetterkreuz, der oberhalb der Weißen Wand verläuft. Kurze Rast und Stärkung beim Wetterkreuz mit einem grandiosen Rundblick. Weiter verläuft unser Weg durch Almwiesen Richtung Obere Hölzlalm, die wir jedoch links liegen lassen und uns direkt an den Aufstieg auf das Peitlingköpfl (1720 m) machen. Ab hier geht es nur noch bergab Richtung Hochalm, wo wir uns stärken, bevor es auf der Forststraße Richtung Parkplatz 1 im Heutal geht, wohin uns Christoph dankenswerterweise das Auto überstellt hat, um wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückzukommen.

 

Tourdaten: 11,5 km, 1.177 m Aufstieg, 679 m Abstieg

 

Teilnehmer: Anni, Sabine, Michaela, Annemarie

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wals
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche